WEG Verwaltung Leistungen

WEG Verwaltung Leistungen WEG Verwaltung Leistungen

WEG Verwaltung Leistungen: Das Hauptanliegen der WEG – Verwaltung durch Completa Immobilien ist der Werterhalt und die Wertsteigerung von Immobilien unter Einhaltung der vom Gesetzgeber gestellten Anforderungen an die Verwaltung von Gemeinschaftseigentum der Wohnungseigentümergemeinschaften.

Wohnungseigentumsverwaltung (auch: WEG-Verwaltung) bezeichnet im deutschen Wohnungseigentumsrecht die Aufgabe des Verwalters, nämlich die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums (§ 20 Wohnungseigentumsgesetz). Da in vielen Fällen nicht eine bestimmte Person als Verwalter in Erscheinung tritt, sondern die Wohnungseigentümer mit (verschiedenen) Mitarbeitern eines Verwaltungsunternehmens zu tun haben, wird umgangssprachlich auch dann von der Wohnungseigentumsverwaltung gesprochen, wenn das Organ gemeint ist, das diese Aufgabe erfüllt.

WEG Verwaltung Leistungen: Der WEG-Verwalter wird von der Eigentümerversammlung bestellt und gewährleistet eine kaufmännisch ordentliche sowie sachgerechte Verwaltung der gemeinschaftlichen Anlagen. Dabei wird grundsätzlich zwischen den in § 27 Absatz 1 und 2 WEG aufgeführten gesetzlichen Aufgaben unterschieden. Das sind zum einen Aufgaben zu denen der Verwalter verpflichtet ist, und darüber hinausgehende Tätigkeiten. Unser Leistungsspektrum im Rahmen der WEG-Verwaltung beinhaltet:

  • Ordentliche und außerordentliche Wohnungseigentümerversammlungen, Anfertigung von Niederschriften und kostenfreier Versand;
  • Beschlussausführung;
  • Buchhaltung;
  • Fertigung bzw. Vorlage der Jahresabrechnungen und Wirtschaftspläne;
  • Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten;
  • Prüfung aller Kauf-, Dienstleistungs- und Reparaturrechnungen;
  • Notdienst bei Havarien;
  • Ordnungsgemäße Anlage des Verwaltungsvermögens (insbesondere der Instandhaltungsrückstellung beziehungsweise -Rücklage);
  • Rechenschaftslegung (auf Wunsch der Wohnungseigentümergemeinschaft);
  • Überwachung des baulichen Zustandes des gemeinschaftlichen Eigentums, in aller Regel alle 1/2 Jahre, wenn erforderlich auch nach Bedarf ;
  • Technische Beratung, Rechtsberatung und ggf. Beauftragung und Koordinierung von Fachleuten (z. B. Sachverständige und Rechtsanwälte);
  • Forderungsmanagement und –Einzug;
  • Teilnahme an Verwaltungsbeiratssitzungen (auf Wunsch des Verwaltungsbeirats);
  • Vorauswahl von Versicherern, Banken und Firmen und Abschluss von entsprechenden Versicherungs-, Wartungs- und Energielieferungsverträgen sowie von (Anstellungs-) Verträgen mit Hausmeistern, Hauswarten und Wärmemessdiensten, Mitgliedervertretung der Wohnungseigentümergemeinschaft in gerichtlichen Verfahren;
  • Schlichtung von Unstimmigkeiten innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft und gegenüber Dritten.

Completa Immobilien als Verwalter empfiehlt und bevorzugt keine Aufteilung der Verwaltungsleistungen in Grund- und Sonderleistungen. Es wird angestrebt, sämtliche Leistungen mit der vereinbarten Verwaltungspauschale abzugelten, denn dadurch wird die Kalkulierbarkeit und Transparenz des zu leistenden Verwalterentgeltes gewährleistet. Eine Abrechnung etwaiger Zusatz- bzw. Sonderleistungen durch Completa Immobilien erfolgt weit gehend nicht.

WEG Verwaltung Leistungen